Home
 
 Golf & Etikette

 Golfregeln
 Am Abschlag
 Das Fairway
 Das Rough
 Der Bunker
 Die Wasserhindernisse
 Das Grün
 Erleichterungen
 Naturstoffe/Hemmnisse
 ungewöhnlicher Boden
 Der Golfball
 Der Golfschläger
 Scorekarte
 Handicap & Vorgabe
 Neue Golfregeln - ab 2012
 Rund ums Golfen
 Driving Range
 Chippen, Pitching Green
 Putting Green
 Golf Lexikon
 Golf Schnupperkurs
 Platzreife Platzerlaubnis
 Golf & Gesundheit
 Golf & Spielformen
 Golfbücher
 Golfregeln & Golfvideos
 Golfwissen
 Golfregel-Veranstaltungen
 Golf & Kontakt
 Golf Links

 Mediadaten & Werbung

 Disclaimer

 Impressum

 Datenschutzerklärung

 Cookie-Einstellungen

Golf Etikette - Schonung des Golfplatzes


Schonung des Golfplatzes

Die Schonung des Golfplatzes sollte im Mittelpunkt Ihres Golfspieles stehen.
Golfplätze kosten sehr viel Geld.
Nicht nur in der Erstellung, nein vor allem im Unterhalt eines Golfplatzes werden über die Jahre Millionen Euro investiert.
Ein großer Stab von qualifizierten und hoch motivierten Mitarbeitern kümmert sich nahezu rund um die Tag, bis zu 365 Tage im Jahr darum, das sich „Ihr Golfplatz“ den Golfmitgliedern und Golfgästen stets von der besten Seite zeigt.
Behandeln Sie daher jeden Golfplatz mit Respekt und Sorgfalt, so, als wäre es Ihr eigener Golfplatz.
Folgendes sollten Sie dabei beachten:

Schonung des Golfplatzes
Golfplätze sind stet mit viel Liebe erstellt worden
  • Im Sandbunker eines Golfplatzes müssen alle Unebenheiten und Fußspuren mit der dafür vorgesehenen Harke eingeebnet werden.
  • Herausgeschlagene Rasenstücke (Divots) müssen wieder zurückgelegt und festgetreten werden.
  • Achten Sie darauf, dass Sie bei Probeschwüngen insbesondere auf den Abschlägen keine Rasenstücke (Divots) herausschlagen und vermeiden Sie jede Beschädigung des Golfplatzes.
  • Auf dem Grün müssen die Einschlaglöcher des Golfballs (Pitchmarken) und Schäden durch Spikes ausgebessert werden. Hierzu benutzen Sie bitte Ihre Pitchgabel.
  • Achten Sie darauf, nicht in die Puttlinie (Linie zwischen Golfball und Loch) Ihrer Mitspieler oder Gegner zu treten.
  • Wenn Sie die Fahnenstange aus dem Loch genommen haben legen Sie diese vorsichtig ab, um Beschädigungen des Grüns zu vermeiden.
  • Nach Beendigung eines Loches muss die Fahnenstange wieder ins Loch zurückgesteckt werden. Hierbei ist darauf zu achten, dass der Lochrand nicht beschädigt wird.
  • Golftaschen dürfen nicht auf dem Grün abgelegt oder abgestellt werden. Außerdem ist es nicht erlaubt, das Grün mit dem Trolley oder Golfwagen zu befahren.
  • Vermeiden Sie es, mit dem Trolley zwischen Bunker und Grün zu fahren.

Golfplätze kosten sehr viel Geld


Diese Webseite enthält von uns ausgewählte, bezahlte Werbung / Anzeigen von Drittanbietern für die Zielgruppe Golf, Golfen, Golfregeln. Sie können über die Anzeigen dieser Anbieter via Verlinkung oder andere Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail Adresse) überwiegend kostenlos Kontakt aufnehmen. Jeder einzelne Link wurde von uns zum Zeitpunkt der Erstellung sorgfältig geprüft.

© www.golfregeln.de - Dr. Jürgen W. H. Niebuhr